Normen und Richtlinien

An unserem Normen-Infopoint kann jeder Interessierte kostenfrei in folgende Normen und Richtlinien  Einsicht nehmen:

  • DIN Norm herausgegeben vom Deutschen Institut für Normung e.V.
  • DIN EN Europäische Norm
  • DIN ISO International Organization for Standards
  • DIN IEC International Electrotechnical Commission
  • DIN ETS European Telecommunications Standards
  • DIN VDE Verband Deutscher Elektrotechniker
  • PAS öffentlich verfügbare Spezifikation
  • VDI-Richtlinien Verein deutscher Ingenieure

Zur Normenrecherche stehen jedem Nutzer folgende Datenbanken  zur Verfügung:

Diese Normen dürfen nur unter Beachtung der Vorschriften des Deutschen Instituts für Normung von speziell zugelassenen Nutzergruppen (Mitarbeitern und Studenten der Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt) vervielfältigt werden. Die Vervielfältigung von VDE-Normen ist aus lizenzrechtlichen Gründen generell untersagt.

Außerdem befinden sich in unserem Bestand :

  • AD Merkblätter
  • Merkblätter für Druckbehälter
  • SEP Stahl-Eisen-Prüfblätter SEW Stahl-Eisen-Werkstoffblätter
  • TRD Technische Regeln für Dampfkessel
  • TRG Technische Regeln für Druckgase
  • DIN Taschenbücher
  • Taschenbücher des DIN e.V.
  • Praxishandbuch Stahlnormen
  • DIN Normen und technische Regeln für die Herstellung, Auswahl und Anwendung
  • DVGW Regelwerk Reihe G
  • Regeln des Deutschen Vereins Gas und Wasserfach
  • Europäisches Recht der Technik

Neben der Einsichtnahme und der Bereitstellung der o.g. Normen bieten wir u.a. noch folgende Dienstleistungen an:

  • Aktualitätsrecherchen
  • Normenrecherchen in der Datenbank Perinorm international
  • Einweisungen in die Datenbank Perinorm
  • Beschaffung nicht im Bestand vorhandener Normen

 

Erläuterungen

 

Normen und Richtlinien:
Normen und Richtlinien dienen der Rationalisierung, der Sicherheit, dem Umweltschutz und der Verständigung in Wirtschaft, Technik, Wissenschaft Verwaltung und Öffentlichkeit. Normen sind keine gesetzlichen Vorschriften, sie gelten lediglich als Regeln der Technik und schaffen Klarheit zwischen Lieferanten und Kunden, erleichtern Konstruktion, Fertigung und Instandhaltung. (zurück)

Perinorm:
Die Perinorm gibt Auskunft zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU) und technischen Regelwerken Europas. Die Europaversion wird laufend um weitere nationale Normenwerke erweitert.Perinorm international enthält darüber hinaus Informationen zu wichtigen US-amerikanischen Normenwerken sowie zu australischen, japanischen und kanadischen Normen.
Perinorm bietet Ihnen wahlweise Auskunft in deutscher, englischer oder französischer Sprache zu folgenden Fragen: Welche Normen und Norm-Entwürfe sind vorhanden? Wann wurden diese herausgegeben oder zurückgezogen? Welche Technischen Regeln, Rechts- und Verwaltungsvorschriften mit technischem Bezug müssen in Deutschland und Frankreich beachtet werden? Welche EU-Richtlinien sind relevant? (zurück)

DIN-Katalog:
Wer auf dem Gebiet der technischen Regelsetzung zielgenaue Informationen sucht, wird schnell und umfassend durch den DIN-Katalog informiert. Er informiert über: alle aktuellen DIN-Normen sowie Veröffentlichungen anderer privater Regelersteller Deutschlands alle Rechts- und Verwaltungsvorschriften (Gesetze, Verordnungen usw.) mit technischem Bezug international gültige Regelwerke (ISO, IEC, CEN/CENELEC, ETSI) (zurück)

Sammlung Technisches Recht:
Welche technische Rechtsvorschrift gilt für einen bestimmten Sachverhalt zu einem bestimmten Zeitpunkt?  Auf diese Frage geben DITR-Datenservice, Perinorm und DIN-Katalog seit jeher Auskunft, basierend auf der Sammlung Technisches Recht. Sie umfasst - einzigartig in Deutschland - alle Rechtsvorschriften mit technischem Bezug. (zurück)

UVV:
Die CD-ROM enthält alle vom Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) herausgegebenen Unfallverhütungsvorschriften (VBG; BGV). Mit der BGV A6 "Fachkräfte für Arbeitssicherheit" und der BGV A7 "Betriebsärzte" in den Fassungen der einzelnen Berufsgenossenschaften. Zusätzlich mit der kleinen Ausgabe der "Symbolbibliothek BGV A8". (zurück)

DIN-Anzeiger für Technische Regeln:
In der CD-ROM werden die Annahme eines Normungsantrages, das Erscheinen eines Norm-Entwurfs und die aktuellen Änderungen oder Ergänzungen sowie Zurückziehungen von Normen bekannt gemacht. (zurück)

TGL-Sammlung:
komplette TGL-Sammlung mit der vollständigen Kartei der bibliographischen Angaben. In der DDR waren die TGL's (Technische Normen, Gütevorschriften und Lieferbedingungen) die Entsprechung zu den DIN-Normen. Mit den sogenannten "DDR-Standards" wurden sämtliche Verfahren, Produkte und Technologien reguliert. Dafür war das Amt für Standardisierung, Messwesen und Warenprüfung der DDR (ASMW) in Berlin-Köpenick zuständig. Nach dem Mauerfall wurde es in das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) eingegliedert. Für Instandsetzungsmaßnahmen oder Ersatzinvestitionen ist das TGL-Vorschriftenwerk heute noch von Bedeutung. Da das Kopieren der TGL- Dokumente keinen besonderen Lizenzbedingungen unterliegt, stehen diese Dokumente jedem Interessenten zur Einsichtnahme und bei Bedarf zum Kopieren bereit. Papierkopien der TGL können Sie aber auch, zu einem Preis von 0,20 EURO pro Seite zzgl. Versandkosten, bei uns schriftlich bestellen. (zurück)           

 

 

 

Letzte Änderung: 15.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: